Die beste Weise zur Auslandsüberweisung – Transferwise –

Die beste Weise zur Auslandsüberweisung – Transferwise –

geschrieben von MIZUKI

 
Habt ihr vor, im Ausland zu leben? Oder wollt ihr eurer Familie, die im Ausland lebt, Geld überweisen?

Dann ist dieser Artikel etwas für euch!

 
Ich komme aus Japan und wohne in Deutschland.
Aus meinen Erfahrungen bzgl. Auslandsüberweisungen kann ich euch erzählen, wie man günstig und einfach Geld ins Ausland überweisen kann.

Zwischen Deutschland und Japan kann man sehr günstig Geld hin- und her überweisen.

Außerdem gibt es unten in diesem Artikel ein Rabatt.
Bevor ihr euch bei Transferwise anmeldet, solltet ihr auf jeden Fall diesen Artikel bis zum Ende lesen!

Ich hoffe, dass der Artikel für euch sehr hilfreich wird und ihr kostensparend Geld ins Ausland überweisen könnt. 🙂

 

Was ist Transferwise?

Transferwise ist ein online Geld-Überweisungsservice für Fremdwährungen.

Wie funktioniert es?

 
Es geht ganz einfach! Und zwar folgendermaßen:

  1. Kostenlos Registrieren (※ Es gibt unten ein RABATT)
  2. Euren Überweisungsbetrag wählen
  3. Die Kontodaten des Empfängers eingeben
  4. Eure Identität verifizieren
  5. Für deine Überweisung bezahlen
  6. Fertig!

Warum ist es günstiger als andere Anbieter?

 
Normalerweise wird eine hohe Überweisungsgebühr verlangt, wenn man eine Auslandsüberweisung tätigen möchte.
Grund hierfür ist unter anderem, dass das Geld in eine andere Währung umgetauscht werden muss (z.B. von Euro in Yen).

Bei Transferwise ist diese Gebühr aber relativ gering, ihr bezahlt nur eine geringe Gebühr und einen festen Prozentsatz des zu überweisenden Betrags.
Außerdem wird euch die gesamte Gebühr immer im Voraus angezeigt. Ihr wisst also stets vor der Überweisung, wie viel sie euch kosten wird.

Es gibt auch keine versteckten Zusatzgebühren.
Außerdem bekommt ihr bei Transferwise immer den aktuellen Wechselkurs der jeweiligen Währungen.

 

Welche Währungen kann man überweisen?

 
Durch Transferwise könnt ihr viel verschiedene Währungen überweisen!

Natürlich EURO(€) und japanscher YEN (¥).
Weitere Währungen könnt ihr auf der Seite Transferwise überprüfen.

 

Wie viel kostet es?

 
Ein Beispiel von Euro zu Yen.

(von 5.12.2019)

Wenn ich am 5.12.2019 einen Betrag in Höhe 1000 Euro nach Japan überweisen würde, wäre die Gebühr nur 12,26 Euro.

Man kann natürlich auch andersherum überweisen (also von Yen in Euro).
Je nachdem, welche Währung ihr überweisen möchtet, gebt ihr in der jeweiligen Spalte der passenden Währung euren Überweisungsbetrag ein und der Überweisungsbetrag wird anhand des aktuellen Wechselkurses ermittelt.

 

Ein Rabatt

 
Ich habe für euch eine gute Nachricht!

Wenn ihr euch durch meinen Link bei Transferwise anmeldet und dann mehr als 200 Pfund(£) = ca.235 Euro überweist, könnt ihr eine gebührenfreie Überweisung von bis zu 500 GBP (= ca. 590 Euro) tätigen.
Wenn ihr also einen höheren Betrag überweist, wird die Gebühren auf die ersten 500 GBP erlassen.

Wenn du also planst, eine Überweisung über 500 britische Pfund zu tätigen, registriere dich über den Link unten, damit du den Rabatt bekommen kannst!

 
Hier ist der Link:

Möchtet ihr euch Transferwise anmelden? Dann ≫ H I E R !

 

Zusammenfassung

 
Ich benutze immer Tranferwise, wenn ich von Japan nach Deutschland oder andersherum Geld überweisen muss.

Weil die Gebühr sehr günstig ist und man schnell überweisen kann.
Ich kann euch also Transferwise empfehlen. 🙂

Falls ihr bspw. vorhabt, in Japan ein Work & Travel oder ein Studium zu absolvieren, werdet ihr Japanische Yen benötigen.
Über Transerwise könnt ihr dann eure Euros in japanische Yen überweisen.

Falls ihr euch noch nicht bei Transferwise angemeldet habt, meldet euch bitte über meinen Link an, dann bekomme ich auch eine kleine Provision!
Ihr könnt euch auch HIER anmelden!

 
Ich hoffe, dass ich euch ein paar gute Information geben konnte!

Vielen Dank für euer Interesse.

JapanNeueste Artikel der Kategorie